Sonntag, 23. April 2017

Chor Jahreskonzert & Abendkleid miaberlin


Hallo ihr lieben geniest ihr auch das schöne Wetter nach der eisigen Kälte...brrrr ?

Ehrlich gesagt komm ich so garnicht zum Sünnele und Cafeklatsch in Eisdiele & Co, da ich seid zwei Wochen dem vergnügen nach gehe Spender für die diesjährige Tombola unseres  JAHRESKONZERT zu gewinnen... *Ü*




Das sind wir 

Ein Jahr geprobt, einstudiert und geübt in edlichen Stunden..will belohnt werden und
zu jedem Konzert gehört auch ein tolle Kleid...logisch und Schuhe...sowieso 😍 ja auch ich gehören zu den Mädels die nicht das selbe Kleid des vergangenen Jahres tragen...Frau hat ja Stil.

Ein Lied das wir Singen...
          

                                                          es handelt sich um ein Beispiel....
                           
Geschäfte gibt es genug...Zeit nicht so, darum habe ich neben einigen Boutiken auch das
World Wide Web durch gestöbert und bin auf

                                                     http://www.miaberlin.de 

gestoßen, es gibt eine atemberaubende Auswahl herrlicher Abend und Cocktailkleidern sowie festliche Kleider und sogar Jugendsichere Abiballkleider aber auch romantisch schöne Brautkleider......

wär ich nochmal Braut ich wüsste nicht für welches dieser atemberaubenden ja fast Prinzessinnen Roben ich mich Entscheiden würde....

Die Preise sind unschlagbar zu dem kleine aber auch große Größen sind zu bekommen.

Liebe Bräute und die es noch werden wollen...der Wonnemonat Mai die Hochsaison des Heiratens, ist nicht mehr weit 😉 hier findet ihr sicher Euren weisen Traum.

Aber schaut einmal selbst...hier sind weitere Worte überflüssig...


http://www.miaberlin.de/klassisches-zeitloses-carmen-ausschnitt-12-armel-applikationemememen-alinie-spitze-pinsel-schleppe-brautkleid-p-921.html



http://www.miaberlin.de/elegantes-uausschnitt-kurze-armel-applikationemememen-alinie-spitze-knielanges-brautkleid-p-5661.html




http://www.miaberlin.de/durchsichtige-armel-ubootausschnitt-spitze-mieder-duchesselinie-tull-brautkleid-p-18168.html






                          http://www.miaberlin.de/festliche-kleider-c-11/Schwarz-338.html



http://www.miaberlin.de/schlichtes-ruschen-armelloses-herz-ausschnitt-taft-etuilinie-bodenlanges-abiballkleid-p-2367.html







Das wäre meine Auswahl zu unserem Konzert 💕



http://www.miaberlin.de/armelloses-1schulter-chiffon-etuikleid-knielanges-abendkleid-p-10110.html

                                                was mein ihr ? wie gefällt es Euch ?

Ich werde mich nun ans Mikrofon werfen und weiter proben den das ist eine Hausaufgabe neben jeder Probe....ich hab eine Megafreude und bin schon ganz hibbelig den nur noch zwei Wochen und es ist Premiere.

Ich hoffe Euch hat mein Tipp gefallen und ihr lässt Euch Inspirieren *Ü*








         Lilivanfreitag





Donnerstag, 20. April 2017

DIY Schnelles Armnadelkissen



Guten Morgen ihr lieben....ich hoffe ihr habt Ostern in Anbetracht des Wetters gut überstanden und alle Eier und Hasis sind sicher in Kinderbäuchen verschwunden 😊

Unser Sohn is ja nun schon groß...(doch doch Osterhase gab's trotzdem *Ü*da hatte Frau jede menge Zeit in diesen Tagen Kreativ zu sein, das Wetter war ja auch geradezu einladent.

Zudem Couch, Lappi, Arbeitszimmer.....beim durchblättern von Instagram hab ich dann so ein tolles Armnadelkissen entdeckt,zu gutem Preis puh...aber das kann Frau selber dachte und werkelte Sie dann mal.



Das tolle ist man kann es nicht nur hin und her schieben...nein an den  Arm passt es auch noch.

Ich habe für alle die Lust haben es nachzubauen ein DIY draus gemacht....

Alles was ihr benötigt ist:

Kleber, Heisklebepistole oder doppelseitiges Klebeband

Deckel eines Marmeladen Glases

ein Stück Gutband

Nadelkissen

Klettband





Ihr näht Euch ein einfaches Nadelkissen oder wer eine Stickmaschine hat stickt sich dieses kurzerhand HIER

ansonsten zwei 10 cm große Kreise(einfach in der größe des Deckels ) 
ausschnippeln Bastelwatte hinein stopfen und zunähen, soll eine schöne kugel werden.

Nun ordentlich Kleber in den Deckel schmieren, ich hab meine Heisklebepistole dazu verwendet,Kissen hinein setzen und zur Seite legen.










Ihr näht an bestimmter Position der größe eures Armgelenks zwei Stücke Klettband an das Gurtband...zu Anfang und ende.

Jetzt setzt ihr den Deckel mittig auf das Gurtband...entweder mit der Heisklebepistole, selbstkebeband oder ihr schleicht Euch an des Mannes Werkecke  ( wie ich es getan hab )
und stibitzt kurzerhand den Sekundenkleber ;)

Alternativ für diese es GANZ SICHER haben wollen...setzt ihr drei Löcher in den Deckel und näht das Kissen mit starkem Garn fest.
Mir hat die einfache Variante gereicht den der Kleber hebt bombenfest.

DAS wars: fertig ist Euer Armnadelkissen






Das tolle an der Sache ist das Frau es auch auf der Arbeitsplatte hin und her schieben kann durch das Gewicht des Deckels und dem Gurtband.

Nun wünsche ich Euch viel Spass beim nacharbeiten und eine tolle Woche...ist ja schon wieder Donnerstag 😱


                Und zu RUMS hoppele ich auch noch schnell









        Lilivanfreitag






Dienstag, 4. April 2017

Ausschnitt aus..." Mein Neues Zuhause" Shabby & Heimatmuseum.



Die liebe Steffi, kommt aus meiner nähe dem Kreis Lörrach...
kennengelernt und aufgefallen ist Sie mir auf dem Lörrach Flohmarkt durch ihre extrem ausgefallenen Shabby und Romantische Bastel Artikel die echt einmalig sind.....

Als ich Sie die Tage wieder auf dem Trödel traf, hat Sie mir von der kleinen Überraschung, das Sie in der neusten Ausgabe von

"Mein neues Zuhause" 

ist erzählt.

Da war ich natürlich Neugierig...zumal ich es echt toll finde wenn jemand durch seinen besonderen Geschmack und Sammelleidenschaft in so ein Heftchen schafft. *Ü*

Und ich kann Euch nur sagen...Atemberaubend schön eingerichtet, mit besonderem Geschmack also da gibt es das ein oder andere wo ich auch gern hätte ;) aber schaut selbst....










Steffi 💕








Schmunzelt....hat was, aber was schönes....

Ich bin begeistert, da steckt viel liebe zum tetail und feines Gespür für das besondere drin.

Liebe Steffi super.... 💕


           Patrizia  




Donnerstag, 30. März 2017

Nintendo Bildschirmschoner...bitte ! Hä....?




Mama ich brauche dringend ein Bildschirmschoner für meine neue Nintendo switch....

Hä....fragt die Mama da erst mal
😳 Nintendo switch kennt ihr nicht ? hat noch nicht Euer Kinderzimmer gestürmt ? 
Ok Sohnemann ist auch schon 23 Jahre *Ü* also das musste ich mir dann erklären lassen, die Schutzhülle....





Das ist das gute Stück und in dieses 







kommt die Switch hinein...logisch,kreisch nicht für uns Mütter immer....

Stoff ausgesucht, probe genäht...als nicht gut empfunden
😏 ne warum auch wir sind ja anspruchsvoll,ich lauf ja auch nicht mit nem Rock rum der die falsche naht hat.
Ach ja, ich liebe mein Kind *Ü* das muss mal gesagt sein..😊






Dieser wars dann doch, ein Leinenstück, sehr stabil, rutsch gut und bleibt in form.
Welcher bestickt wurde, sollte und darf auch Persönlich sein :)








Und dieses ist das Endergebnis 💕 welches TÜV Sohnemann mit sehr gut benotete....Glück gehabt bin durch gekommen.

Und wie findet ihr meinen Nintendo Switch Displayschoner ?

Anfragen und Bestellungen gerne an mich gerichtet...;)

Damit gehe ich heute noch schnell zu RUMS und



Einen wunderschönen Kreativen sonnigen Donnerstag wünsch ich Euch allen.



             Patrizia 







Donnerstag, 23. März 2017

MEINE APFELJACKE VILETTE



ist aus einem älteren Stoff mit dem ich nicht so recht wusste was ich anfangen soll und ein Schnittmuster das ich noch nicht genäht habe...entstanden 💕

Der Schnitt ist lässig und bequem mit überschrittenen Schultern, kann aus festem Wollstoff  Baumwolle oder wie ich es gemacht habe aus Jersey genäht werden......alles mit Ziernähten verstärkt aber ohne Taschen gearbeitet, diese waren mir mit dem Muster zu viel. 

Sie wird offen oder mit einem Druckknopf... im Winter mit dicken´m Pulli und Kuschelschal und im Sommer mit luftigem Shirt oder Top getragen *Ü*

Aus dem anfänglichem Muster ist dann doch eine echt nette Jacke entstanden, besonders Kragen und Bündchen aber auch die Ideen mit den Ziernähten diese man nur bei genauerem hinsehen sieht, gefallen mir.

Machmal bekomme ich beim einfach drauf los nähenn die ein oder andere Idee welche sich dann als echt gut raus stellt.







Kragen, Falz und Bündchen hab ich aus gepunktetem Stoff gewählt, was einen tollen Akzent setzt....



die Ärmel sind überschnitten was mir besonders gefällt, da es eine gewisse Lässigkeit mit sich bringt....



zu Jeans klasse, andere Hosen verirren sich nur höchst selten bei mir.... 😋



Normal bin ich nicht so für die groß gemusterten Stoffe aber in dem Fall kann Frau mal eine Ausnahme machen 😊

Den Schnittbogen habe ich aus dem Februar Heft von LA MAISON VICTOR  die Schnitte sind recht einfach zum nähen aber auch die Schnittbogen abzuzeichnen finde ich gegenüber Burda um einiges entspannter.

Vorgestellt habe ich das Magazin schon HIER und HIER

Wem Vilette gefällt probiert Sie aus....aber nun  bin ich gespannt auf Eure Projekte und Basteleien darum Lese ich mich jetzt querbeet ein ;)

Meine Post verlinken ich mit 

                                               dem creadienstag und

                                              mit RUMS am Donnerstag


Lieben Dank fürs reinschauen

                             
          Patrizia  




Montag, 20. März 2017

THERMOMIX & KNETMASCHIENE MIT SAUERTEIG UND BROT



die beiden sind für mich das wichtigste neben meinem Herd in der Küche....welche ich Euch heute etwas näher bringen möchte.


Thermomix viele kennen ihn und mögen ihn, manchen ist er zu teuer....dem ich sicher recht gebe ABER es ist eine Anschaffung die sich durchaus lohnt....
Wenn Frau gesund, frisch zudem lecker und schnell kochen möchte.

Zu meinem Thermomix gehört auch der Cook-key, ein Stick nenn ich ihn mal, mit dem Du bis zu 2000 Rezepte sofort Downloaden kannst.
Du bekommst beim Kauf die Möglichkeit für eine Zeitlang das Rezepteabo zu erhalten in dem Du an alle Rezepte kommst.....und es kommen stets neue dazu also ein dauerhaftes Abo ist echt empfehlungswert.

Ich Speicher meine Lieblinge ab und mache mir eigene Listen was ich immer wieder und gerne Koche, alles in allem super einfach und bequem.

Mittlerweile liebe ich es echt in kurzer Zeit einen Schokopudding, Milchreis, Grießbrei oder Birchermüsli herzustellen, was unter normalen umständen oder ohne Thermomix echt Zeit und Geduld braucht....
UNd es schmeckt genauso wie bei der Oma oder wie früher ;)

Auch ist es ganz normal mittlerweile das es Sonntags immer bei uns frische eigene Brötchen gibt, die wirklich schnell hergestellt sind ca. 15 min. ja !

Saftiger Zitronengugelhupf von Thermomix total lecker und superschnell fertig.





Das ist unsre Hackfleisch-Nudelrolle von Sonntagmittag  💕   schmeckt auch super lecker ist ausreichend für 5 Leute und kocht alleine ohne dabei stehen zu müssen....zeit fürs Hobby zwischendurch ;)




Brot und Brötchenrezepte hat es in Thermomix jede menge die auch Empfehlen kann, da ich aber mittlerweile in der Woche bis zu 3 Brote backe habe ich mir eine Knetmaschine zugelegt.
 Denn der Thermomix hat mit 1,5 Kilo doch zu kämpfen und so ein Knethacken arbeitet dann nochmal präziser, für kleine Mengen ist der Thermomix jedoch super.....





Tchibo bietet diese Tage ne Knetmaschine von Philips für nicht Aalzuviel Geld an und die Bedienung ist recht einfach und gut erklärt.

Es hat ein Knethacken, Schneebesen, Quirl und Standmixer dabei, wobei letzteres ich beim Thermomix nicht benötige....

Ich bin zufrieden wie Sie den Brotteig bearbeitet und mit der Sahne Verarbeitung bin ich etwas Glücklicher wie beim Thermo den zum einem sehe ich alles besser, kann schneller beenden und die Sahne ist besser geschlagen.

Sie ist nicht laut hat festen Stand durch Saugnäpfe.

Kitchen Aid war auch eine Überlegung....

ist auch ne andere Hausnummer aber der Preis bei einer wirklich guten liegt weit über dem von der Phillips, gerne hätte ich auch die zum vergleich ausprobiert aber das muss ich dann doch auch etwas vertagen.

Ist aber mit Sicherheit das nächste *Ü*



Ein total leckeres Körnerbrot 
Ich backe im Übrigen meine Brote mit PLÖTZBLOG
hier hat es eine rißen Auswahl an Brote und für mich Persönlich die beste Seite, außerdem findet ihr Ihn immer wieder im Fernsehen...Morgenmagazin oder SWR.

Und zum Abschluss....

Da Frau es Praktisch und einfach mag ist diese Waage von Tchibo auch gleich mit geschnappt worden...





Das colle an ihr ist, man kann sie nach gebrauch einfach auf und weg hängen.....
Sie wiegt supergenau aufs Gramm und das Design kann sich auch noch sehen lassen.

Noch ein kleiner Tipp zum Brotbacken !

Sauerteig....meine ersten versuche waren ohne ihn und mit ordentlich Hefe aber IMMER gutem Mehl einer Mühle ( bei uns die Berlin Mühle ) mittlerweile arbeite ich zudem mit diesen beiden angesetzten Sauerteigen.....




 Sie sind recht einfach zu handhaben: 


1. Tag Morgens:
50g Roggenmehl Type 1150 und 50g lauwarmes Wasser klümpchenfrei in einem Einmachglas ( finde ich am besten ) zusammen rühren, mit dem Glasdeckel abdecken und an einen warmen Ort stellen.
Abends:  (ca. 12 Std. später) einmal gut durchrühren

2. Tag Morgens:
nach 24 Stunden Teig wieder mit 50g Mehl und 50g lauwarmen Wasser „füttern“ glatt rühren und mit dem Glasdeckel abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen.
Abends: (ca. 12 Std. später)
wieder einmal gut durchrühren.

3 Tag 4 und 5. Tag genauso vorgehen

6. Tag
Der Sauerteig ist fertig!  
Er riecht und schmeckt leicht säuerlich ( meiner nach Apfel kann aber auch nach Essig riechen ) und zeigt kleine Blasen.
Jetzt hat man ca. 500g fertigen Sauerteig, 400 g kann man sofort verbacken und der Rest ca.100g kommt in ein sauberes mit kaltem Wasser ausgespültes Einmachglas.  

Das ist das Anstellgut (ASG) und wird im Kühlschrank aufbewahrt. 
Das ASG hält sich dort ohne „Fütterung“ 14 Tage also solltest Du umbedingt zwischendurch Füttern auch wenn Du nicht bäckst, ansonsten ein Brot backen. 

Genauso verfahrt ihr mit einem Weizenmehlsauerteig ! und je älter der Sauerteig ist desto besser ist er.
Ich habe meine Sauerteige am Tag vor dem Backen aus dem Kühlschrank geholt gefüttert und nach 24 Stunden die Menge an ASG entnommen und den Rest wieder in Kühlschrank gestellt.

ALSO: vorm Backen immer erst Füttern und dann das BROT backen ;)


Wer sich nun doch für den Thermomix und das Brotbacken entscheidet ? Gratulation 😊
Du wirst es nun um einiges leichter in der Küche haben und es gibt nichts besseres wie ein eigenes Brot, lass dich von anfänglichen Misserfolgen nicht entmutigen.

Bei Fragen könnt ihr mich gerne anschreiben  💕



Einen schönen Montag und Wochenstart wünscht 


          Patrizia